Sie sind nicht angemeldet.

1

Sonntag, 26. Juni 2011, 08:31

Z-Stübchen

Hallo allerseits,
das Z-Stübchen kann wieder besucht werden.

Öffnungen: 3.7. und 17.7. von 11,00 Uhr bis 16,00 Uhr.

Allerdings ist das Gelände nur in Begleitung zugänglich, bitte nehmt Kontakt mit mir auf.
Achtung : die Zufahrt zum BW befindet sich von der Bahnstrasse neben dem Haus Nr.44
Gruß Walter

Ich würde mich über einen Besuch und Gästebucheintrag freuen:



2

Sonntag, 31. Juli 2011, 16:06

Hallo allerseits,
das Z-Stübchen kann wieder besucht werden.

Öffnungen: 7.8. und 21.8. von 11,00 Uhr bis 16,00 Uhr.

Allerdings ist das Gelände nur in Begleitung zugänglich, bitte nehmt Kontakt mit mir auf.
Achtung : die Zufahrt zum BW befindet sich von der Bahnstrasse neben dem Haus Nr.44
»WalterSchmidt« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCN0500.JPG
Gruß Walter

Ich würde mich über einen Besuch und Gästebucheintrag freuen:



Oberhaus

unregistriert

3

Samstag, 20. August 2011, 21:34

Hallo Zettis,
heute war grosses Treffen bei Walter in seinem Z-Stübchen, man kann auch sagen 'konstruktives Treffen'. Walter war da, Thomas mit Frau, Kalle, Jürgen mit Frau, Lothar und Birgit (Trafofüchsin) und ich. Vom Grillen, erzählen usw. mal abgesehen war es ein interessantes Unterhalten über Fachthemen und über ein gegenseitiges kennenlernen ausserhalb des Forums. Dabei ist mir aufgefallen, das meine Einschätzung von/über Lothar ohne persönliches Kennenlernen sehr daneben gelegen hat. Für diese Fehleinschätzung möchte ich mich bei ihm entschuldigen und zwar in aller Form. Lothar, ich hoffe Du liest dieses und kannst das annehmen.
Mit Kalle habe ich über seine Anlagensteuerung mit bistabilen Relais gesprochen, dabei werden wir auf Viktors Vorschlag zurückgreifen. Für Walter Anlage stehen weiterer Elektroinstallationen an, die wir (Thomas und ich) angehen werden.
Erfahrungsaustausch stand an erster Stelle, vieles in humoriger Form angelegt. Birgit brachte für Walter Eisbären mit für ein kleines Diorama. Lustig war es zu hören, das ein Eisbär vorher ein Hirsch und ein weiterer ein Pferd gewesen ist.
:rolleyes: In echt! :D
Es war ein rundherum gelungener Tag.
GrüZZe an Euch und auf ein Fortsetzen, wenn gewollt.
Klaus

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Oberhaus« (20. August 2011, 22:28)


4

Samstag, 20. August 2011, 22:22

Hallo zusammen,
den Worten von klaus ist nichts hinzuzufügen.
Es fehlt bei der Aufzählung der Personen nur AvH, der bei der Abfahrt von Klaus und mir, aus dem Nichts auftauchte.
....und ich habe ein paar Fotos.

Diese Häuserzeile erinnert mich sehr stark an den Miltenberger Marktplatz.

5

Sonntag, 21. August 2011, 07:33

Vielen Dank Klaus und Kalle
schonmal für die super Berichterstattung.
Ich hoffe auch das dieser kleine Stammtisch am Leben bleibt.
Zerlegen eines Servos

Fachgespräche zur Anlagen steuerung

Für das Leibliche Wohl wurde auch gesorgt
Gruß Jürgen

z-bahner

unregistriert

6

Sonntag, 21. August 2011, 10:46

Hallo z-freunde,

einen schönen Sonntag wünsche ich euch allen hier vom schönen Rhein bei Wesseling.

Ja, Klaus, Jürgen und die anderen nebst Frauen.

Es war einschöner Z-Samstag und Walter hat sogar die Sonne ausgepackt.
Wie vieles im Leben erledigt sich alles wie von alleine.
Klaus und ich haben uns das erste mal 8| Auge in Auge gegenübergestanden 8|
ja, es war nicht Liebe auf den ersten :whistling: (( Blick )) ( wir sind ja nicht Mann und Frau )
aber wir haben uns eigenartigerweise gleich verstanden.
Es wurden viele Fragen gestellt, technisch, handwerklich, elektronisch.
Ein Servo wurde zerlegt und gezeigt wie man so ein Ding ausschlachtet, das Poti entfernt um so einen kleinen und kräftigen
Getriebemotor erhält.
(( 8o Über Max Preiserlein und seine bewegten Teile diskutierten wir auch. Mit kurzen Worten und Zeichnung
wurde einiges dargestellt. In dem Thread von mir folgt demnächst eine kleine Aufklärung 8o

Die Anlage im Z -Stübchen wurde mit kritischen Augen begutachtet.
Mit Fingerzeig wurde auf so manche gut in Szene gesetzte Figur oder Haus nebst zu großem Gasbehälter aufmerksam gemacht.
Alles ist quatsch :P , wenn man Walters Z-Stübchen :app besucht hat und einen Rundgang durch seine Heiligen- Gänge hinter sich hat,
draußen auf der Bank platz und einen Becher Kaffee genommen hat, fragt man sich ?( wie groß muss klein sein ?(
Hier braucht es keine genormten Maße und DIN abgesehen von ein paar Kleinigkeiten.
Auf die Sichtweise des Betrachters kommt es an, das Umfeld muss bzw. soll stimmig sein, dann darf klein auch mal etwas größer sein.
Andere Spurweiten sind auch nicht immer nach 1 zu xxxxx.

Walter, dein Futtersilo in -N- das Eisbärgehege und die aus Stacheldraht und Weidezaun entstandenen Klingelbären ( Birgit toll :app )
Entschuldig, ich schweife ab und trotzdem war die Raubtierfütterung bei den Eisbären dank dem Grillmeister Jürgen ein wiederholbares Beisammensein.

Ich kann nur sagen, kommt ins Z-Stübchen sehen, staunen Walter fragen.
Das nächste Z-Forum-Treffen ist schon bei Walter in Arbeit.

DANKE Walter und nochmals-- Gruß an alle die dabei waren. :app :app :app

MfG
Lothar

7

Sonntag, 21. August 2011, 13:29

Zitat: "Das nächste Z-Forum-Treffen ist schon bei Walter in Arbeit."
Am 11.09.2011 ist "Tag des offenen Denkmals " im BW.
Natürlich ist Walter auch dort, aber nicht als Denkmal, sondern als Repräsentant seines Z-Stübchens.

Hallo erstmal,

Zum gestrigen Tag ist alles gesagt...
Vorab schon einmal Grüße von Walter ( mußten heute morgen nochmals frühstücken, da noch Brötchen da waren ).
Bei der Gelegenheit haben wir auch schon auf und unter der Anlage gelegen.Gesehen haben wir sie ja gestern von oben... ;)
Walter hat das Eisbärengehege eingebaut....und ich hab Strippen gezogen bzw. gesucht.

@Klaus
Lichstrom ( plus und minus ) liegt auf schon" Chur".....Lichtstrom habe ich zum Güterbahnhof auch gefunden.
Gruss
Thomas


Nehmt nen :cf und schaut Euch Meine Alben bei Picassa an

Oberhaus

unregistriert

8

Sonntag, 21. August 2011, 14:09

@Klaus
Lichstrom ( plus und minus ) liegt auf schon" Chur".....Lichtstrom habe ich zum Güterbahnhof auch gefunden.

Hallo Thomas: Dann schalt ein!!! :thumbsup:
PN kommt noch.
GrüZZe
Klaus

9

Sonntag, 21. August 2011, 17:25

Danke an alle, dem kann ich mich nur anschließen.
Es war ein rundherum gelungener Samstag, vor allem die 4 unterschiedlichen Eisbären gebaut von Birgit ( Trafofüchsin ).
Dagegen war der Sonntag bescheiden, gelinde ausgedrückt . Besucher waren nur Grobmotoriker LGB und HO, von Zettis keine Spur.
Bis Mittag war nur Thomas noch eine große Hilfe.
»WalterSchmidt« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN0515 - Kopie.JPG
  • DSCN0521 - Kopie.JPG
  • DSCN0523 - Kopie.JPG
  • DSCN0526 - Kopie.JPG
Gruß Walter

Ich würde mich über einen Besuch und Gästebucheintrag freuen:



10

Mittwoch, 24. August 2011, 06:10

Hallo zusammen,
hier eine Großaufname der von Birgit ( Trafofüchsin ) selbstgebauten Eisbären.
»WalterSchmidt« hat folgendes Bild angehängt:
  • downloadAttachment_htm;jsessionid=B65D2FBAF8583D1780D29CC5B3B5E701.jpg
Gruß Walter

Ich würde mich über einen Besuch und Gästebucheintrag freuen:



Oberhaus

unregistriert

11

Mittwoch, 24. August 2011, 09:14

Hallo Walter,
leg doch bitte mal ein Centstück oder ein Streichholz dazu, damit man einen Grössenvergleich hat.
GrüZZe
Klaus

12

Mittwoch, 24. August 2011, 10:47

Hallo Klaus,
das kann ich nur das nächste Mal in Krefeld machen.
Gruß Walter

Ich würde mich über einen Besuch und Gästebucheintrag freuen:



Oberhaus

unregistriert

13

Mittwoch, 24. August 2011, 11:04

Hallo Walter,
reicht doch :rolleyes: .
GruZZ
Klaus

14

Sonntag, 28. August 2011, 11:14

Hallo allerseits,
hier ein Größenvergleich von Birgits Eisbären.
»WalterSchmidt« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN0566.JPG
  • DSCN0568.JPG
Gruß Walter

Ich würde mich über einen Besuch und Gästebucheintrag freuen:



Oberhaus

unregistriert

15

Sonntag, 28. August 2011, 11:52

Hallo Walter,
mit Grössenvergleich sieht mal erst mal die klasse Arbeit von Birgit.
Danke, Walter.
GrüZZe
Klaus

Oberhaus

unregistriert

16

Sonntag, 2. Oktober 2011, 12:08

Hallo Zettis,
war gestern im Z-Sübchen bei Walter. Haben dort die Vorbereitungen getroffen, um den 'Bahnhof Bonn' elektrisch einzubinden. Bei dem ganzen 'Kabelverhau' ist das sehr mühsam und es wird etwas länger dauern, bis alles wie gewünscht läuft.
Das Anlagenteil 'Chur' auf dem Berg ist aufgebaut und wird bald elektrisch angeschlossen. " Züge werden dort mit wechselseitiger Auslösung (im zweigleisigem Bahnhof) auf eine eingleisiger Strecke einmal rechts und einmal links herum fahren.
Am 'Anhalter Bahnhof' wird die Streckenführung verändert und ein Kanal, der von 3 Brücken (jede 2-gleisig) überspannt wird, aufgebaut. Eine zusätzliche Pendelzugstrecke dort ist ebenfalls geplant.
Es tut sich was bei Walter. Schaut mal rein, es lohnt sich. Termine auf Walters Homepage.
GrüZZe
Klaus

17

Sonntag, 2. Oktober 2011, 14:14

War heute beim Walter
und hab gesehen das er Klarsichtglas an den Anlagenrand angebracht hatte.
Hier mal von mir ein paar Fotos durch die Scheibe.










Gruß Jürgen

18

Sonntag, 2. Oktober 2011, 23:55

Hallo Jürgen,
dieses Bild hat eine besondere Stimmung.

http://up.picr.de/8367316ckz.jpg

19

Montag, 3. Oktober 2011, 12:04

Hallo zusammen,
schade das man Klaus Arbeit nicht so in Bildern dokumentieren kann,er macht die Arbeit wirklich gut, Danke :thumbsup:
Wegen den kleinen Besuchern habe ich die Anlage mit Scheiben versehen, was aber, wie Jürgen auf seinen Bildern zeigt, kein Problem mit den Fotos darstellt.
Den Sonntag habe ich mit der Ausschmückung der Anlage verbracht: Figuren und Autos.
»WalterSchmidt« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN0622.JPG
  • DSCN0629.JPG
  • DSCN0630.JPG
Gruß Walter

Ich würde mich über einen Besuch und Gästebucheintrag freuen:



Oberhaus

unregistriert

20

Montag, 3. Oktober 2011, 12:14

schade das man Klaus Arbeit nicht so in Bildern dokumentieren kann,er macht die Arbeit wirklich gut
Hallo Walter,
danke für die Blumen. Ich arbeite gerne bei Dir und mit Dir zusammen. Das bezieht sich auch auf andere Mitarbeiter bei Dir. Einer davon ist leider tauchen gegangen.
GrüZZe
Klaus

Zurzeit sind neben Ihnen 3 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

3 Besucher